Dein Bügel ist noch frei!

Werbeaktion 2016 für den aktiven Feuerwehrdienst

25.11.2016
Dein Bügel ist noch frei!

Kinder freuen sich im Winter auf Weihnachten. Feuerwehrleute freuen sich auf die Jahreshauptversammlung im Januar, denn dort treten neue Kameraden in die Feuerwehr ein. Somit ist die Adventszeit traditionell die Zeit, in der nach neuen Mitgliedern gesucht wird.
Nach der Löschkübelaktion im Vorjahr haben sich die Norderbraruper diesmal etwas Neues überlegt: Die Kleiderbügelaktion. Die Idee war schnell geboren, als Kameraden im Gerätehaus die Lücken in der Garderobe kommentierten: „Einige Bügel sind ja noch frei! Es wäre doch schön, wenn wir die noch besetzen könnten“, so hieß es.
Kurze Zeit später war der Entwurf für einen Kleiderbügel fertig - bedruckt mit dem Feuerwehrlogo und dem Spruch: „Dein Bügel ist noch frei!“. Geachtet habe man auf ein hochwertiges Modell, das auch tatsächlich seinen Weg in die Kleiderschränke finden sollte. Eine Internetadresse informiert auch zu späteren Zeitpunkten stets aktuell über die aktive Mitgliedschaft in der Feuerwehr.
An den Bügeln sind mit Wäscheklammern Faltblätter mit weiteren Infos befestigt. Unter anderem enthalten sie eine Einladung zu einer Schnupperübung am 15.12 um 19.30 Uhr.
Finanziert wird die Aktion vom Landesfeuerwehrverband aus Mitteln, die dem Verband von der Lottoförderung für die Mitgliedergewinnung in freiwilligen Feuerwehren zur Verfügung gestellt wurden.
Die Bügel werden im Laufe des ersten Adventswochenendes im Ort verteilt. Alle Bürger die nicht angetroffen werden konnten und keinen Bügel erhalten haben, sind natürlich trotzdem als neues Mitglied willkommen. „Einen Bügel und passende Einsatzkleidung haben wir in dem Fall auch“, verspricht der Wehrführer.

Mehr Infos: www.feuerwehr-norderbrarup.de/mitmachen

 
» Zurück